Der ewige Heider

HILLERHEIDE Wie oft er an einen Wechsel dachte, das kann Marcel Juber nicht präzise antworten. Aber drei Mal war ein Transfer sehr konkret. Immer zerschlug sich ein Abgang des ewigen Heiders. Der 25-Jährige weist seit 21 Jahren nämlich nur einen Klub in seiner Vita auf: den FC/JS Hillerheide.

 

Hart gegen sich und andere: Marcel Juber (r., hier Kampf um den Ball mit dem Röllinghäuser Patrick Birkner) ist seit dem 11. August 1994 für den FC/JS Hillerheide spielberechtigt. Foto: Michael Richter